FANDOM


XMP-Burster und Ultra StrikeBearbeiten

XMP-Burster (kurz XMPs) und Ultra Strike werden verwendet, um gegnerische Resonatoren zu zerstören. Sie werden beim Abfeuern genau an der Position des Spielers über das User Interface platziert und detonieren nach kurzer Zeit. Bei der Detonation breitet sich eine Energiewelle kreisförmig aus, welche allen gegnerischen Resonatoren in Reichweite Schaden zufügt. Die Durchschlagskraft nimmt mit der Reichweite ab, sodass man versuchen sollte, sie direkt auf dem anzugreifenden Resonator auszulösen. Ultra Strikes verursachen mehr Schaden bei wesentlich geringerer Reichweite.

Jarvis Virus/ADA Refactor Bearbeiten

Mit dem Jarvis Virus kann ein Portal des Widerstands in ein Portals der Erleuchteten verwandelt werden. Der ADA Refactor ist das entsprechende Gegenstück. Das Level des Portals bzw. das Level der Resonatoren bleibt erhalten, aber alle Links und Felder werden entfernt. Dabei ist es unerheblich, welche Fraktion den Jarvis Virus oder ADA Refactor anwendet. So könnte zum Beispiel ein Spieler des Widerstands mit einem Jarvis Virus ein Portal der eigenen Fraktion zu einem Portal der Erleuchteten machen.

Pro Portal-Level kostet die Anwendung des Jarvis Virus/ADA Refactor 1000 XM + 1 XM. Ein Level-1-Spieler kann somit nur ein Portal mit Level 2 umwandeln, für die Umwandlung eines Level-8-Portals muss der Spieler mindestens Level 7 erreicht haben.

Die Portale werden für eine Stunde immun gegen ADA Refactor / Jarvis Virus nachdem ein solcher Gegenstand benutzt wurde.

Medien Bearbeiten

Medien, die gefunden werden, führen die Story fort. Zudem sind in ihnen meist versteckte Passcodes enthalten.

Powercubes Bearbeiten

Powercubes enthalten abhängig von ihrem Level XM, die der Spieler bei Bedarf für sich freisetzen kann.

Powercube Level Anzahl XM welche freigesetzt wird
1 1000
2 2000
3 3000
4 4000
5 5000
6 6000
7 7000
8 8000

Portal-Schlüssel Bearbeiten

Portal-Schlüssel werden benötigt, um 2 Portale miteinander zu verlinken. Der Schlüssel wird dabei verbraucht. Ebenfalls dienen Portal-Schlüssel zum Aufladen der Resonatoren, die sich nicht in unmittelbarer Nähe befinden. Dabei nimmt der Transport-Verlust der Menge an XM mit zunehmender Distanz zum Portal zu. Mit einem Portal-Schlüssel kann man die Umgebung (etwa 500 m) des Portals betrachten, ohne vor Ort zu sein. Ein Portal-Schlüssel kann nicht nur beim Hacken erhalten werden; es ist auch möglich, dass ein Portal-Schlüssel beim zerstören eines zugehörigen Links abfällt (gedroppt wird) und von einem vor Ort befindlichen Spieler aufgenommen wird.